CVJM Göttingen
Projekt: Camp für junges Freiwilligenmanagement
WoGe e.V. - Wege ohne Gewalt
Projekt: Verantwortungstraining gegen Gewalt in Beziehungen
Internationale Händel-Festspiele
Projekt: Reparatur eines Cembalos
CVJM Göttingen
Projekt: Junges Freiwilligenmanagement
Diakonieverband Göttingen: Straßensozialarbeit
Projekt: Förderung des Frühstücks- und Mittagstisches
Max-Planck-Gymnasium
Projekt: Turmfalken im Max-Planck-Gymnasium beobachten

Was will „Impulse für Göttingen“

Die Susanne und Gerd Litfin Stiftung hat sich seit 2007 für zahlreiche gemeinnützige Organisationen und Aktivitäten in der Stadt und Region Göttingen engagiert.

Wir wissen, dass es viele kreative und innovative Projekte gibt, die es wert sind, gefördert zu werden. Wir möchten ideenreichen und engagierten Menschen über unsere Stiftungsarbeit hinaus die Internet-Plattform „Impulse für Göttingen“ bieten, um ihr Projekt vorzustellen und um Unterstützung zu werben. Und wir möchten den Menschen, die sich unserem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, aber keine eigene Aktivität starten wollen, die Möglichkeit bieten, sich ebenfalls zu engagieren und Vorhaben ihrer Wahl zu unterstützen. Wir sind überzeugt, dass es gelingen wird, der Stadt und Region Göttingen Impulse zu geben.

Helfen Sie mit!

Sie möchten ein Projekt starten?

Wenn Sie eine gemeinnützige Organisation vertreten, haben Sie mit der Internetplattform „Impulse für Göttingen“ die Möglichkeit, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und um Sponsoren zu werben.

Was Sie tun müssen:

Sie beschreiben Ihr Vorhaben anhand eines genormten Formulars, das wir zur Verfügung stellen, und erläutern, was Ihre Aktion zu einer besonderen und innovativen macht. Ihre Daten werden von „Impulse für Göttingen“ übernommen und nach Ihren Vorgaben ins Internet gestellt. Sie müssen sich um nichts kümmern und können Ihre Kraft Ihrem Projekt widmen. „Impulse für Göttingen“ wird von der Susanne und Gerd Litfin Stiftung organisiert, verwaltet und finanziert.

Sie möchten auch spenden?

Bei „Impulse für Göttingen“ präsentieren sich ausschließlich gemeinnützige Organisationen. Sie werben um Vertrauen und Hilfe. Mit der Aktion „Impulse für Göttingen“ können Sie sich, kann sich jede Bürgerin und jeder Bürger für das Gemeinwohl engagieren, ohne selbst ein Projekt initiieren oder organisieren zu müssen.

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen:

Sie können eine Einzelspende überweisen, sich für eine Spendensammelaktion einsetzen oder Spendengutscheine verschenken. Alle Geldspenden sind steuerlich absetzbar. Doch es geht nicht nur um Geld. Sie können sich auch mit einer Sach- oder einer Know-how- Spende einbringen. Jede Spende erreicht zu 100 % den Empfänger.